Bayernwerk AG folgen

Schlagworte

Elektromobilität

Netzausbau

Konzession

Straßenbeleuchtung

Erdgas

Bayernwerk Natur

Engagement

Vorstand

Ausbildung

Kulturpreis Bayern

Bürgerenergiepreis

Kinderbibliothekspreis

Schlagwort / Umspannwerk

Hand in Hand in die energietechnische Zukunft

Hand in Hand in die energietechnische Zukunft

Pressemitteilungen   •   Aug 22, 2018 16:10 CEST

Bis zum Jahr 2021 soll das neue Umspannwerk in Kirchenthumbach nach bisherigen Planungen seinen Betrieb aufnehmen. Das neue Umspannwerk ist notwendig, da die bisherigen Netzkapazitäten in der Region den gestiegenen Anforderungen an das Energienetz nicht mehr genügen. Zunehmende Einspeisung aus erneuerbaren Energien und der regionale Strombedarf erfordern eine neue örtliche Netzstruktur.

Neues Umspannwerk in Gambach erhält Herzstück – zwei Trafos mit je knapp 60 Tonnen Gewicht angeliefert

Neues Umspannwerk in Gambach erhält Herzstück – zwei Trafos mit je knapp 60 Tonnen Gewicht angeliefert

Pressemitteilungen   •   Sep 30, 2016 12:39 CEST

Gambach. Planmäßig im Frühjahr 2017 wird das neue Umspannwerk im Gambach fertiggestellt werden. Das Doppelherz der Anlage wurde in dieser Woche per Schwertransport angeliefert: zwei Transformatoren. Notwendig wurde das neue Umspannwerk durch die regional stark gewachsene Stromeinspeisung aus dezentralen Energieanlagen. Die neuen Trafos sind 6,79 Meter lang, 3,15 Meter breit und 4,43 Meter hoch.

EEG-Netzausbau: 110-kV-Kabelleitung bindet Umspannwerk Hörbering an Netzinfrastruktur an

EEG-Netzausbau: 110-kV-Kabelleitung bindet Umspannwerk Hörbering an Netzinfrastruktur an

Pressemitteilungen   •   Aug 17, 2016 14:20 CEST

Das Bayernwerk hat mit dem Ausbau des Stromnetzes in der Region Neumarkt-Sankt Veit und Niedertaufkirchen (Oberbayern) begonnen. Ein 110-kV-Erdkabel wird das Umspannwerk Hörbering künftig in das überregionale Hochspannungsnetz der Bayernwerk AG einbinden. Die Kosten für die Baumaßnahme liegen bei rund acht Millionen Euro. Der Abschluss der Arbeiten ist Ende des Jahres geplant.

Neues Umspannwerk in Gebelkofen im Landkreis Regensburg

Neues Umspannwerk in Gebelkofen im Landkreis Regensburg

Pressemitteilungen   •   Mär 15, 2016 15:40 CET

Regensburg. Im Frühjahr beginnt das Bayernwerk mit dem Neubau eines Um-spannwerks in Gebelkofen. Mit diesem Bauprojekt gehen zahlreiche Netzver-stärkungs- und Erneuerungsmaßnahmen in den Ortschaften Thalmassing, Köfering, Mintraching und Alteglofsheim einher. 10 Millionen Euro steckt das Unternehmen allein in diese Netzmodernisierung im Landkreis Regensburg.

Arbeiten am Umspannwerk Grabenstätt in vollem Gang

Arbeiten am Umspannwerk Grabenstätt in vollem Gang

Pressemitteilungen   •   Feb 25, 2016 17:06 CET

Grabenstätt. Auf dem Gelände des Umspannwerks in Grabenstätt im Landkreis Traunstein hat das Bayernwerk im letzten Jahr eine neue 110-kV-Schaltanlage errichtet und in Betrieb genommen. Seit einigen Wochen steht nun der Abbau der alten Anlage an. Bis Ende dieses Jahres sind die umfangreichen Bauarbeiten am Umspannwerk-Gelände abgeschlossen.

Neues Umspannwerk in Altdorf erhält Herzstück – zwei Trafos mit 128 Tonnen Gewicht angeliefert

Neues Umspannwerk in Altdorf erhält Herzstück – zwei Trafos mit 128 Tonnen Gewicht angeliefert

Pressemitteilungen   •   Feb 24, 2016 14:49 CET

Altdorf/Landshut. Der Bayernwerk-Standort in Altdorf bei Landshut ist ein wichtiger Netzknoten für die regionale Stromversorgung. Nun erfordert die regenerative Einspeisung in der Region höhere Netzkapazitäten. Das Bayernwerk reagiert darauf mit dem Neubau des Altdorfer Umspannwerks. Jetzt wurde mit zwei schwergewichtigen Trafos das „Doppelherz“ des Umspannwerks angeliefert.

Energiezukunft und Versorgungssicherheit vor Ort: Bayernwerk baut neues Umspannwerk in Sauerlach
Energiezukunft vor Ort: Bayernwerk erweitert Umspannwerk in Speichersdorf für die Einspeisung erneuerbarer Energien

Energiezukunft vor Ort: Bayernwerk erweitert Umspannwerk in Speichersdorf für die Einspeisung erneuerbarer Energien

Pressemitteilungen   •   Okt 30, 2014 13:00 CET

2 Millionen Euro hat die Bayernwerk AG in die Erweiterung des Umspannwerks in Speichersdorf investiert, um die Sicherheit der Stromversorgung trotz der deutlichen Zunahme der Einspeisung regenerativer Energien zu gewährleisten.