Bayernwerk AG folgen

Schlagworte

Elektromobilität

Netzausbau

Konzession

Straßenbeleuchtung

Erdgas

Bayernwerk Natur

Engagement

Vorstand

Ausbildung

Kulturpreis Bayern

Bürgerenergiepreis

Kinderbibliothekspreis

Schlagwort / Landkreis Rottal-Inn

Eggenfelder Lebensqualität und Weltoffenheit künstlerisch umgesetzt

Eggenfelder Lebensqualität und Weltoffenheit künstlerisch umgesetzt

Pressemitteilungen   •   Jul 06, 2018 11:47 CEST

Die Künstler der Firma Art-EFX gestalteten mit ihrer Spraykunst im Auftrag des Netzbetreibers Bayernwerk eine Trafostation im niederbayerischen Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn) um. Es ist eine von mehr als 30 Trafostationen, die bereits im Freistaat mit kreativen Kunstwerken veredelt wurden.

Neue Stromtankstelle in Markt Arnstorf

Neue Stromtankstelle in Markt Arnstorf

Pressemitteilungen   •   Feb 09, 2018 17:00 CET

Der Markt Arnstorf macht mit Unterstützung des Bayernwerks e-mobil: Ab sofort gibt es in der Straße Unteres Schloss in der Nähe des Busbahnhofs eine neue E-Ladesäule. Mit Mitteln aus dem Bundesprogramm zur Förderung von E-Ladesäulen finanziert soll die neue Stromtankstelle dabei helfen, die Bürgerinnen und Bürger der Marktgemeinde mit dem Zukunftsthema „E-Mobilität“ vertraut zu machen.

Zeilarn leuchtet umweltfreundlich

Zeilarn leuchtet umweltfreundlich

Pressemitteilungen   •   Aug 17, 2017 09:46 CEST

Gemeinde stellt Straßenbeleuchtung auf energieeffiziente LED-Technik um

In der Hoffnung auf baldigen Storchennachwuchs

In der Hoffnung auf baldigen Storchennachwuchs

Pressemitteilungen   •   Apr 03, 2017 11:04 CEST

Das Bayernwerk hat am Freitag (31. März) der Marktgemeinde Arnstorf (Landkreis Rottal-Inn, Niederbayern) einen stillgelegten Strommasten im Ortsteil Geiselsdorf übereignet, damit sich darauf eine Storchenfamilie einnisten kann. Eine Bürgerinitiative aus dem Gemeindeteil Hainberg hat dazu am Freitag einen Storchenhorst auf dem Masten angebracht – mit Unterstützung von Kindern aus der Kommune.

Bayernwerk-Mitarbeiter spenden für Hochwasseropfer im Landkreis Rottal-Inn

Bayernwerk-Mitarbeiter spenden für Hochwasseropfer im Landkreis Rottal-Inn

Pressemitteilungen   •   Sep 06, 2016 15:27 CEST

Hautnah erlebten die Einsatzkräfte des Bayernwerks die Auswirkungen des Hochwassers für die betroffenen Menschen im Landkreis Rottal-Inn. In einer eigenen Spendenaktion hat die Belegschaft in Niederbayern und der Oberpfalz Geld gesammelt. Bayernwerk-Betriebsratsvorsitzender Albert Zettl und Personalvorstand Andreas Ladda übergaben die Spende in Höhe von 3.500 Euro an Landrat Michael Fahmüller.

Bayernwerk spendet für Hochwasseropfer im Landkreis Rottal-Inn

Bayernwerk spendet für Hochwasseropfer im Landkreis Rottal-Inn

Pressemitteilungen   •   Jul 25, 2016 15:01 CEST

Bei einem Termin mit Landrat Michael Fahmüller übergab das Bayernwerk eine Spende für die Opfer der Hochwasserkatastrophe im Landkreis Rottal-Inn. In Summe spendet das Energieunternehmen 70.000 Euro.Zudem verzichtet das Unternehmen auf Kostenerstattungen für Reparaturen an kommunalen Energieanlagen und für die Freistellung von Mitarbeitern für den Einsatz bei Feuerwehren oder Technischem Hilfswerk

Triftern: Wiederversorgung hergestellt

Pressemitteilungen   •   Jun 03, 2016 13:58 CEST

Hochwassergebiete: Stromversorgung wird heute weitestgehend wieder hergestellt

Pressemitteilungen   •   Jun 02, 2016 17:59 CEST

Im Netzgebiet des Bayernwerks sind aktuell noch wenige hundert Haushalte in den betroffenen Hochwassergebieten zwischen Simbach a. Inn und Pfarrkirchen ohne Strom. Bis auf Teile Trifterns wird die Stromversorgung noch heute Abend wieder gänzlich hergestellt.

Hochwassergebiete: Wiederversorgung im Bayernwerk-Netz geht voran

Pressemitteilungen   •   Jun 02, 2016 14:21 CEST

Die Einsatzkräfte des Bayernwerks kommen bei der Wiederherstellung der Stromversorgung in den betroffenen Hochwassergebieten zwischen Simbach a. Inn und Pfarrkirchen deutlich voran. Über 4.000 Haushalte konnte das Bayernwerk in seinem Netzgebiet seit heute Morgen wieder versorgen.

Hochwasserkatastrophe im Landkreis Rottal-Inn: Tausende Haushalte über Nacht ohne Stromversorgung

Pressemitteilungen   •   Jun 01, 2016 18:37 CEST

Im Zuge der Hochwasserkatastrophe im Landkreis Rottal-Inn sind derzeit rund 9.000 Haushalte in der Region ohne Stromversorgung. Obwohl vereinzelt durch Schaltmaßnahmen Wiederversorgungen in Teilbereichen stattfinden, werden viele tausend Haushalte in den betroffenen Kommunen auch über Nacht ohne Stromversorgung sein.

Stromausfälle durch starke Überschwemmungen im Raum Simbach-Pfarrkirchen

Stromausfälle durch starke Überschwemmungen im Raum Simbach-Pfarrkirchen

Pressemitteilungen   •   Jun 01, 2016 14:04 CEST

Überschwemmungen durch Starkregen führen im Raum Simbach und Pfarrkirchen (Niederbayern) derzeit zu Stromausfällen. Mehrere Trafostationen stehen meterweit unter Wasser. Aus Sicherheitsgründen mussten einzelne Stromkreise abgeschaltet werden. Eine Zuschaltung ist derzeit nicht möglich.