Direkt zum Inhalt springen
Zuverlässiges Licht von abends bis morgens. Dafür sorgt in Ergolding zukünftig das Bayernwerk.
Zuverlässiges Licht von abends bis morgens. Dafür sorgt in Ergolding zukünftig das Bayernwerk.

Pressemitteilung -

Ergolding und Bayernwerk schließen Wartungsvertrag über Straßenbeleuchtung

Ergolding. Die rund 2.200 Leuchten, die von den Abend- bis in die Morgenstunden die Wege und Straßen Ergoldings erhellen, werden in Zukunft vollständig von der Bayernwerk Netz GmbH (Bayernwerk) gewartet und im Bedarfsfall repariert. Darüber einigten sich der Markt und der Netzbetreiber nach gut drei Monaten Verhandlung und dem Gewinn der Ausschreibung.

Das Bayernwerk ist damit für die Wartung und Instandhaltung, Entstörung, Turnusinspektion sowie für die Dokumentation und Reparatur von entstandenen Schäden an den Leuchten im niederbayerischen Markt nahe Landshut zuständig. Auf die Sekunde genau werden dann die Ein- und Ausschaltzeiten der Brennstellen über eine Astrouhr gesteuert.

Daneben ist der Netzbetreiber auch für die Planung, Projektierung und Dokumentation von Neubau oder Umbaumaßnahmen zuständig, die im Netz der Straßenbeleuchtung erforderlich werden könnten. Dazu zählen auch Energiesparmaßnahmen, die in einem Teilgebiet der Gemeinde zurzeit durchgeführt werden. Energiesparende und umweltfreundliche LED-Leuchten mit einer Farbtemperatur von 4.000 Kelvin sind hierbei nur eine Möglichkeit. Für diese gibt das Bayernwerk auch eine zehnjährige Garantieleistung bei der Installation aus.

Zu den turnusmäßigen Wartungsarbeiten an den Straßenleuchten gehören etwa der Austausch von defekten elektrischen Bauteilen, von vergilbten Leuchtwannen und -gläsern sowie von defekten Verschleißteilen. Alle fünf Jahre werden turnusmäßig auch die konventionellen Leuchtmittel erneuert sowie bei Bedarf die Wannen und Gläser der Leuchten ausgetauscht.

Werden die Leuchten durch Havarien oder andere Ursachen beschädigt, verpflichtet sich das Bayernwerk zukünftig, die von Dritten verursachten Schäden an der Straßenbeleuchtungsanlage zu beseitigen und dafür die Kosten zu übernehmen. Bei Schäden oder Störungen an den Straßenleuchten können die Bürgerinnen und Bürger von Ergolding dies dem Bayernwerk auf verschiedenen Wegen mitteilen. Dazu stehen zum einen die Telefonnummer der Gemeinde Ergolding 0871 7603-0 sowie das Energieportal des Bayernwerks unter energieportal.bayernwerk.de/schadensmelder zur Verfügung. Zudem können die Bürgerinnen und Bürger auch die Straßenbeleuchtungs-App des Bayernwerks benutzen, die demnächst für mobile Endgeräte zur Verfügung steht.

Themen

Tags

Regions


Kurzprofil Bayernwerk Netz GmbH:

2021 ist Jubiläumsjahr: Seit 100 Jahren steht der Name Bayernwerk für eine sichere und zuverlässige Energieversorgung im Freistaat. Die Bayernwerk Netz GmbH nimmt dabei als Netzbetreiber eine Schlüsselrolle ein. Damit jetzt und in Zukunft immer mehr Energie aus erneuerbaren Quellen zur Verfügung steht, braucht es ein modernes, intelligentes Stromnetz. Deshalb setzt das Unternehmen auf Digitalisierung und Innovation, unterstützt zahlreiche wissenschaftliche Projekte und arbeitet systematisch am Ausbau der Energienetze. Die Bayernwerk Netz GmbH versorgt insgesamt rund sieben Millionen Menschen mit Energie. Sie ist in den bayerischen Regionen Unter- und Oberfranken, Oberpfalz sowie Nieder- und Oberbayern aktiv und damit der größte regionale Verteilnetzbetreiber in Bayern: Das Stromnetz umfasst 156.000 Kilometer, sein Gasnetz 6.000 Kilometer und das Straßenbeleuchtungsnetz 34.600 Kilometer. In den Energienetzen verteilt das Unternehmen zu 70 Prozent elektrische Energie aus erneuerbaren Quellen. Dafür sorgen 300.000 dezentrale Erzeugungsanlagen, die in das Netz des Bayernwerks Ökostrom einspeisen. In Nord- und Ostbayern versorgt das Unternehmen Kunden auch über sein Erdgasnetz. Die Bayernwerk Netz GmbH ist an mehr als 20 Standorten im Land präsent.

Sitz der Bayernwerk Netz GmbH ist Regensburg. Das Unternehmen ist eine 100-prozentige Tochter der Bayernwerk AG.

Pressekontakte

Michael Bartels

Michael Bartels

Pressekontakt Stellvertretender Pressesprecher Bayernwerk AG Geschäftsfelder, Energielösungen, Lichttechnik +49 941 201 2077

Zugehöriger Content