Bayernwerk AG folgen

Pressemitteilungen

Strom und Gas aus einer Hand in Großostheim

Strom und Gas aus einer Hand in Großostheim

Pressemitteilungen   •   Okt 12, 2018 16:56 CEST

Strom und Gas aus einer Hand: Der Markt Großostheim und die beiden Energienetzbetreiber Bayernwerk Netz GmbH und Gasversorgung Unterfranken GmbH (gasuf) bündeln ihre Kräfte und gehen gemeinsam in die Energiezukunft. Die drei Partner sind zukünftig mit der neuen Energienetze Großostheim GmbH sowohl für die Strom- als auch für die Gasversorgung in der Region verantwortlich.

10.000 Euro für die besten Energie-Ideen

10.000 Euro für die besten Energie-Ideen

Pressemitteilungen   •   Okt 11, 2018 15:57 CEST

Der Bürgerenergiepreis Oberbayern geht in die nächste Runde. 10.000 Euro Preisgeld warten auf engagierte Oberbayern, die sich in ihrem Umfeld für die Energiezukunft stark machen. Zum Auftakt mit Regierungsvizepräsident Walter Jonas haben das Bayernwerk und die Regierung von Oberbayern am 11. Oktober, den Wettbewerb in München vorgestellt. Teilnahmeschluss ist am 15. Januar 2019.

Energie- und Klimaschutzmanagement für bayerische Kommunen

Energie- und Klimaschutzmanagement für bayerische Kommunen

Pressemitteilungen   •   Okt 09, 2018 16:45 CEST

Beratungsangebot der Energieagenturen: Bayernwerk unterstützt erste 75 Kommunen im Freistaat finanziell

Startschuss für digitale Stromnetze in Bayern

Startschuss für digitale Stromnetze in Bayern

Pressemitteilungen   •   Okt 05, 2018 16:11 CEST

Neue Leitstellen-Technologie schafft Basis für Digitalisierung der Energiezukunft

Vom Trafohaus zum Leuchtturm der Artenvielfalt

Vom Trafohaus zum Leuchtturm der Artenvielfalt

Pressemitteilungen   •   Okt 01, 2018 18:24 CEST

Artenschutz in Franken®, Stadt Schlüsselfeld, Bayernwerk AG und Deutsche Postcode Lotterie haben am 28. September in einer kleinen Feierstunde ein altes, vormaliges Trafohaus bei Rambach aus seinem Schlaf geweckt. In den vergangenen Wochen wurde es umfangreich saniert und zu einem „Leuchtturm der Artenvielfalt und der erlebbaren Umweltbildung“ umgestaltet.

Unterhaching stellt 2.246 Straßenleuchten auf LED um

Unterhaching stellt 2.246 Straßenleuchten auf LED um

Pressemitteilungen   •   Sep 25, 2018 17:05 CEST

Unterhaching. Rund 78 Prozent Strom spart die Gemeinde Unterhaching in der Zukunft beim Betrieb ihrer Straßenbeleuchtung ein. Möglich wird das durch die vollständige Umrüstung von 2.246 Straßenlaternen auf LED-Technologie. Das Energieunternehmen Bayernwerk, das die Straßenbeleuchtung in Unterhaching betreibt, hat nun mit dem ersten der beiden Montage-Abschnitte begonnen.

„Kunst am Trafo“ in Leidersbach - Trafostation erzählt die Geschichte der Spessarträuber

„Kunst am Trafo“ in Leidersbach - Trafostation erzählt die Geschichte der Spessarträuber

Pressemitteilungen   •   Sep 25, 2018 15:09 CEST

Die Künstler der Firma Art-EFX gestalteten mit ihrer Spraykunst im Auftrag des Netzbetreibers Bayernwerk eine Trafostation im unterfränkischen Leidersbach im Landkreis Miltenberg. Es ist eine von mehr als 30 Trafostationen, die bereits im Freistaat mit ortstypischen Kunstwerken veredelt wurden und für Aufsehen sorgen.

Greußenheim leuchtet umweltfreundlich

Greußenheim leuchtet umweltfreundlich

Pressemitteilungen   •   Sep 18, 2018 17:04 CEST

Gemeinde stellt Straßenbeleuchtung auf energieeffiziente LED-Technik um

Kompass für die Energiewende „dahoam“

Kompass für die Energiewende „dahoam“

Pressemitteilungen   •   Sep 14, 2018 12:16 CEST

Bayernwerk entwickelt gemeinsam mit Pilotkommunen Furth, Altdorf und Schrobenhausen „EnergieMonitor“

Neue E-Ladesäule für Bayreuth - Stadt macht mit Unterstützung des Bayernwerks e-mobil

Neue E-Ladesäule für Bayreuth - Stadt macht mit Unterstützung des Bayernwerks e-mobil

Pressemitteilungen   •   Sep 03, 2018 12:18 CEST

Bayreuth macht mit Unterstützung des Bayernwerks e-mobil: Eine neue E-Ladesäule gibt es ab sofort am Luitpoldplatz direkt am Bayernwerk-Verwaltungsgebäude. Mit Mitteln aus dem Bundesprogramm zur Förderung von E-Ladesäulen finanziert, soll die neue E-Ladesäule dabei helfen, die Bürgerinnen und Bürger der Stadt mit dem Zukunftsthema „E-Mobilität“ vertraut zu machen.